Aktuelles

2012-03-08 12:22:37
Im Januar diese Jahres haben wir den Vertrag über die Ausführung der Starkstromanlagen in dem neu gebauten Büro- und Dienstleistungszentrum – dem künftigen Sitz der ALLEGRO-Gruppe unterzeichnet.

Das Gebäude mit dem Namen PIXEL wird eines von fünf Bürohäuser sein, die modernen Komplex - Klaster Grunwaldzka in Poznań bilden werden. Die Gesamtfläche der geplanten Investition wird 50 Tsd. qm betragen.
In dem jetzt entstehenden Gebäude mit der Gesamtfläche von 33 Tsd. qm finden ca. 1,2 ihren Arbeitsplatz.
 

Das Bürohaus soll völlig umweltfreundlich sein – u.a. mit dem Regenwasser zum Abspülen der Toiletten oder der Pflicht der Mülltrennung. Im Objekt, in dem die Hälfte der Flächen durch ALLEGRO an andere Firmen vermietet werden soll, werden sich außer Büroflächen auch die Kinderkrippe, der Kindergarden und das Restaurant befinden. Eine Attraktion werden die allgemein zugänglichen grünen Terrassen und Dachgärten darstellen.
 

Die drei unterirdischen Geschosse werden fast dieselbe Fläche haben, wie sieben überirdische. Dies resultiert daraus, dass die Kontur der Tiefgarage weit über die Linie der Mauern des sichtbaren, überirdischen Teils des Gebäudes hinausgeht.
 

Im Auftrag des Generalunternehmers – der Gesellschaft BUDIMEX S.A. –werden wir die kompletten Starkstromanlagen realisieren und darin: die MS-Versorgung, die Beleuchtungsanlagen, die Interne Versorgungslinie, die 0,4kV-Hauptverteilungen.
 

Der Wert der durch unsere Firma im Rahmen dieses Projektes realisierten Arbeiten wird rund 4,8 Mio. PLN betragen.
 

Unterhalb der Visualisierung des Pixel Gebäudes in Poznań
Investor: Garvest Real Estate
Projekt: JEMS Architekci

pixel_1.jpg

pixel_2.jpg

pixel_3.jpg
 

© Copyright by Elektromontaż Poznań S.A.